Die Meraner Lauben

Bed & Breakfast

Meraner Lauben

Die Meraner Lauben

Einkaufsmeile, Treffpunkt und mittelalterliche Sehenswürdigkeit in einem: Die Meraner Lauben erwarten dich mit einem Potpourri aus unterschiedlichsten Geschäften, Bars und Lokalen! Ob gemütlicher Bummel mit einem Eis in der Hand oder Einkaufstour in den trendigen Geschäften, du wirst dich inmitten dieser Sehenswürdigkeit in Meran mit ihren alten Mauern sehr, sehr wohl fühlen!

Seit dem 14. Jahrhundert werden hier bereits Geschäfte getätigt, über die Jahrhunderte sind die Laubenhäuser derart in die Höhe gewachsen, dass am Kirchturm der Pfarrkirche neue, höher platzierte Uhren installiert werden mussten.

Über die Postbrücke mit seinen Mosaik-verzierten Brückenpfosten und seiner vergoldeten Brüstung gelangst auf geradem Weg zum historischen Bozner Tor aus dem 14. Jahrhundert. Ab hier beginnen nach einem kurzen Anstieg die Meraner Lauben. Sanft geht es jetzt zwischen den Torbögen der historischen Gebäude bergab bis zum Kornplatz, dem entgegengesetzten Anfang dieser prächtigen Einkaufsstrasse.

Meraner Lauben
Meraner Lauben

Zu beiden Seiten der 400 meter langen Meraner Lauben befinden sich, hinter den alten Torbögen die Geschäftslokale der Kaufleute von Meran.

Kleine, überschaubare Boutiquen wechseln sich mit mehrstöckigen Fachgeschäften für Sportartikel ab, moderne Elektronikgeschäfte mit Anbietern hochwertiger italienischer Schuhmode, frische Teigwaren findest du hier ebenso wie trendige Sneaker, Bücher, sowie Berg- und Outdoor Artikel. Alteingesessene Metzgerfamilien bieten in Ihren hochmodernen Geschäften Fleisch- und Wurstspezialitäten an wie junge kreative Designer Ihre handgenähten Modestücke. Und immer wieder Bars und Gaststätten, welche die Möglichkeit bieten, sich auf bequemen Sesseln inmitten der Lauben auf einen Veneziano oder einen Kaffe nieder zu lassen, aber auch auf ein gemütliches Dinner im Freien!